Substanzerhaltende Balkonsanierung

Substanzerhaltende Balkonsanierung mit Flüssigkunststoffen

Eine grosse Wohnungsverwaltung aus München liess mehr als 100 Balkone substanzerhaltend sanieren. Hier waren unter anderem drei wichtige technische Gründe für die Entscheidungsfindung relevant:

1.) Funktionsgerechter Verbund
Der zum Einsatz kommende Flüssigkunststoff auf Basis von modernen PMMA-Harzen haftet so gut wie auf allen gebräuchlichen Untergründen. Ein und dasselbe System kam sowohl auf Beton, Estrich und Fliesen als auch am Anschluss an Fenster- und Türelementen aus Kunststoff und / oder Holz zum Einsatz. Gleichzeitig konnte das Risiko der Hinterläufigkeit sicher ausgeschlossen werden.

2.) Anschlusshöhen reichen aus
Statt den sonst üblichen 15 Zentimetern reichen dem vliesarmierten WestWood Cryl Abdichtungssystem die vorgegebenen ca. 15 Millimeter Anschlusshöhe aus, um die vorhandenen Tür- und Fensterprofile am Fusspunkt ohne aufwendige Sonderkonstruktionen dauerhaft sicher abzudichten. Auch im Hinblick auf „Barrierefreies Wohnen“ können zukünftig Anforderungen wie z. B. die Erstellung von „Nullanschlüssen“ erfüllt werden.


3.) Geringe Flächenlast
Das ca. 4 mm dicke Abdichtungssystem ist ein absolutes „Leichtgewicht“. Es kommt lediglich eine zusätzliche Flächenlast von ca. 6 kg/m2 hinzu.


Und auch qualitative Gründe sprachen dafür:
- Verkürzung der Baumassnahmen
- Kein Krach und kein Staub durch Abrissarbeiten
- Keine aufwendige Entsorgung der Altkonstruktion


Somit können sowohl der Auftraggeber als auch die Mieter eine positive Bilanz
über die substanzerhaltende Sanierung auf Basis moderner PMMA-Harze ziehen.

Newsletter

Wir informieren Sie regelmässig
per E-Mail über Neuigkeiten
rund um WestWood

 

Anschrift

WestWood Kunststofftechnik AG
Schürmatt 10
8964 Rudolfstetten
Schweiz

+41 56 649 24 24
info@westwood-ch.com

Kundenstimmen

"In der heutigen schnelllebigen Zeit, mit der stetigen Anforderungssteigerung an Tempo und Qualität, sind wir auf verlässliche Geschäftspartner und Produkte angewiesen. Mit der Westwood Kunststofftechnik AG haben wir einen solchen Partner gefunden, der all dem gerecht werden kann. Mit innovativen Lösungsvorschlägen und Angeboten, tragen Sie dazu bei, dass wir scheinbar unmögliche Herausforderungen, gemeinsam meistern können."

Marcel Signer
dipl. Bauführer SBA
Bau Partner AG

"Als Eishockey-Spieler erwarte ich von meinen Mitspielern Einsatz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Begeisterung. Genau diese Ansprüche erfüllen auch die Produkte und die Beratung der WestWood bei unseren vielfältigen und dauerhaften Abdichtungsprojekten."

Adrian Imhof
Filialleiter
Rascor Bern

"Wer steht schon gerne im Stau? Die schnelle Aushärtung und hohe Belastbarkeit der PMMA Systemharze macht diese für uns zu idealen Sanierungsprodukten im Strassenbau und der Reparatur von Asphaltflächen. Mit wenig Aufwand und in kürzester Zeit können unsere Kunden Sanierungen durchführen, die mit herkömmlichen Systemen mehr Logistik und längere Sperrzeiten benötigen würden."

Daniel Heinzer
Technischer Berater
CTW-Strassenbaustoffe AG

"Dichter dran! Nach diesem Motto betreuen wir unsere Kundschaft. Mit den qualitativ hochwertigen Produkten und dem lösungsorientierten Support der Firma WestWood Kunststofftechnik AG, haben wir den richtigen Partner, um auch in Zukunft weiterhin dichter dran zu bleiben."

Benno Portmann
Bereichsleiter - Kunststofftechnik
Habisreutinger Gebäudehülle GmbH

"Schnell trocknend, rutschfest, einfach zu reinigen! Dank diesen Eigenschaften des PMMA- Flüssigkunststoffs der Firma WestWood, geben wir Oberflächen ein Gesicht. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die Farbenvielfalt und die kompetente Beratung überzeugen uns immer wieder, dass WestWood der richtige Partner für uns ist."

Res Häfliger
Geschäftsführer
AartiGroup GmbH

Verbandsmitgliedschaften

  • Parkingswiss
  • DIBt
  • Pavidensa
  • EOTA
  • VBK
  • GH Schweiz