Fussgängerbrücke über Nacht saniert

mit Weproof System


Das Rotmain-Center bietet seinen Kunden vom durchgehend geöffneten gleichnamigen Parkhaus einen bequemen Zugang über eine freitragende Brücke. Freitag abends – kurz nach Ladenschluss – begann die Sanierung der Gehwegflächen mit dauerflexiblen PMMA-Harzen aus dem Hause WestWood. Die fünf Arbeitsschritte dauerten weniger als sieben Stunden, sodass die Besucher ohne Beeinträchtigung am nächsten Morgen ihren direkten und gewohnten Weg ins Einkaufszentrum wieder nutzen konnten.

Ein überzeugendes Leistungspaket
Als Lauffläche der überdachten ca. 3 Meter breiten und 30 Meter langen Stahlkonstruktion dient eine Betonplatte, die im Sinne einer „verlorenen Schalung“ aus Trapezblechen vor Ort erstellt wurde. Der darauf befindliche Estrich wurde in den vergangenen Jahren mit mineralischen -, PU- und Epoxi-Systemen beschichtet. Jedoch hielt keine der Lösungen den auftretenden Bewegungen, aufgrund der Schwingungen durch den Fussgängerverkehr, dauerhaft stand.
Drei Dinge sprachen für das empfohlene Weproof System 5:
1. die dauerhafte Flexibilität auch im Tieftemperaturbereich (- 20° C)
2. die mechanische hohe Beständigkeit und
3. die kurzen Reaktionszeiten, für eine Sanierung über Nacht.

Sanierung in sieben Stunden
Die Fachverleger des spezialisierten Unternehmens KRA-TEC Bausanierungs GmbH aus Weismain  entfernten wenige Tage vor der „Nachtaktion“ die Altbeschichtungen. Somit musste am Freitag Abend der Estrich nur kurz übergeschliffen, gefegt und abgesaugt werden, um die oberflächige Verschmutzung zu entfernen.
Um ca. 21:20 Uhr begann man mit der Grundierung der Fläche mit dem Wecryl Primer 276, der filmbildend aufgebracht wurde und für den Porenverschluss sorgt.
Im Folgenden schloss sich die Applikation der zweilagigen, vliesfreien  Abdichtung für rissgefährdete Flächen an, die auf Dauer eine für die Anforderungen ausreichende Rissüberbrückung von bis zu 2,0 mm gewährleistet.
Um ca. 22:30 Uhr wurde zuerst die rote Flexschicht (Weproof Flex RR 354) per Zahnrakel aufgezogen und mit einer Stachelwalze entlüftet und verschlichtet.
Um ca. 00:00 Uhr folgte die Verlegung der grünen Fixierschicht (Weproof Fix RR 359) nach der gleichen Vorgehensweise. Diese kurz aufeinander folgenden Arbeitsschritte sind nur möglich, da sämtliche PMMA-Harze nach ca. 20 bis 30 Minuten ausreagiert und überarbeitbar sind.
Um ca. 01:15 Uhr zogen die Fachverleger die abschliessende Verschleissschicht in Form des mechanisch hoch abriebfesten Wecryl Strukturbelags auf. Hierbei wurde mit einem Flächenspachtel gearbeitet, um eine optisch einheitliche und pflegeleichte Oberfläche zu erzielen.
Um ca. 02:45 Uhr – am frühen Samstag Morgen – wurde die Brücke für den Verkehr wieder frei gegeben – ca. sieben Stunden bevor die ersten Kunden des Rotmain-Centers eintrafen.

Newsletter

Wir informieren Sie regelmässig
per E-Mail über Neuigkeiten
rund um WestWood

 

Anschrift

WestWood Kunststofftechnik AG
Schürmatt 10
8964 Rudolfstetten
Schweiz

+41 56 649 24 24
info@westwood-ch.com

Kundenstimmen

"In der heutigen schnelllebigen Zeit, mit der stetigen Anforderungssteigerung an Tempo und Qualität, sind wir auf verlässliche Geschäftspartner und Produkte angewiesen. Mit der Westwood Kunststofftechnik AG haben wir einen solchen Partner gefunden, der all dem gerecht werden kann. Mit innovativen Lösungsvorschlägen und Angeboten, tragen Sie dazu bei, dass wir scheinbar unmögliche Herausforderungen, gemeinsam meistern können."

Marcel Signer
dipl. Bauführer SBA
Bau Partner AG

"Als Eishockey-Spieler erwarte ich von meinen Mitspielern Einsatz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Begeisterung. Genau diese Ansprüche erfüllen auch die Produkte und die Beratung der WestWood bei unseren vielfältigen und dauerhaften Abdichtungsprojekten."

Adrian Imhof
Filialleiter
Rascor Bern

"Wer steht schon gerne im Stau? Die schnelle Aushärtung und hohe Belastbarkeit der PMMA Systemharze macht diese für uns zu idealen Sanierungsprodukten im Strassenbau und der Reparatur von Asphaltflächen. Mit wenig Aufwand und in kürzester Zeit können unsere Kunden Sanierungen durchführen, die mit herkömmlichen Systemen mehr Logistik und längere Sperrzeiten benötigen würden."

Daniel Heinzer
Technischer Berater
CTW-Strassenbaustoffe AG

"Dichter dran! Nach diesem Motto betreuen wir unsere Kundschaft. Mit den qualitativ hochwertigen Produkten und dem lösungsorientierten Support der Firma WestWood Kunststofftechnik AG, haben wir den richtigen Partner, um auch in Zukunft weiterhin dichter dran zu bleiben."

Benno Portmann
Bereichsleiter - Kunststofftechnik
Habisreutinger Gebäudehülle GmbH

"Schnell trocknend, rutschfest, einfach zu reinigen! Dank diesen Eigenschaften des PMMA- Flüssigkunststoffs der Firma WestWood, geben wir Oberflächen ein Gesicht. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, die Farbenvielfalt und die kompetente Beratung überzeugen uns immer wieder, dass WestWood der richtige Partner für uns ist."

Res Häfliger
Geschäftsführer
AartiGroup GmbH

Verbandsmitgliedschaften

  • Parkingswiss
  • DIBt
  • Pavidensa
  • EOTA
  • VBK
  • GH Schweiz